Snowboardkurs in St. Ulrich

Es war schon immer Ihr Traum Snowboarden zu lernen?

Die Seiser Alm mit ihren breiten Pisten und tollen Boarder-Events ist der ideale Platz in Gröden, um das „Surfen im Schnee“ zu lernen. Unsere spezialisierten Snowboardlehrer bringen Ihnen die Grundtechnik des Snowboardens bei. Für erfahrene Snowboarder, die den Driftschwung schon beherrschen, sind die Aufbauübungen unserer Skischule in St. Ulrich genau richtig!

Also nur Mut und ab auf die verschneiten Snowboard-Pisten im Skigebiet Gröden! Übrigens: die neuesten Snowboardmodelle können Sie auch bei uns im Skiverleih ausleihen!

Privatunterricht
Ihr Privat-Snowboardlehrer betreut Sie individuell und zu flexiblen Kurszeiten, wählt das geeignete Gelände und passt die Schulungstechniken auf die Bedürfnisse an. Tag und Zeit für den Privatkurs können Sie selbst bestimmen!

 

 

Basic 1

Der Anfängerkurs besteht aus 8 Stunden:

  • Sonntag 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
  • Montag 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
  • Dienstag 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Mittwoch 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

THE FIRST STEP!
Wenn es schon immer Ihr Traum war Snowboarden zu lernen, dann ist der BASIC-Kurs genau das richtige für Sie. Innerhalb der ersten 4 Tage erlernen Sie auf sichere Art und Weise den Umgang mit dem Snowboard, das Liftfahren und die ersten Schwünge. Im zweiten Kursblock wird die Fahrtechnik verfeinert und vom Übungshang auf leichte Pisten gewechselt.

Snowboard

Winter 2016/17

Hauptsaison 
Hochsaison

25.12.16 - 07.01.17
05.02.17 - 18.03.17

Saison

03.12.16 - 24.12.16
08.01.17 - 04.02.17
19.03.17 - 02.04.17
2 Stunden60,00 €53,00 €
8 Stunden156,00 €136,00 €

* In der Weihnachtszeit kann der Kursbeginn variieren.

FAQ für Snowboard Anfänger

Mit welchem Alter kann ich mit dem Snowboarden beginnen?
In unseren Privatstunden unterrichten wir Kids schon ab 4 Jahren.
Unterricht in den Snowboardkursen ist ab ca. 7-8 Jahren sinnvoll.
Bei Erwachsenen gibt es kein Alterslimit nach oben!

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen um Snowboarden zu erlernen?
Keine! Durch die spezielle Methodik beim Snowboardunterricht (Partnerübungen, Halten und Sichern) bringen wir Sie so sicher wie nur irgend möglich zu den ersten Schwüngen und schon nach wenigen Tagen bezwingen Sie einen flachen Hang.

Wie viele Personen sind in einer Snowboardgruppe?
Sie sind in kleinen Gruppen von 4 bis maximal 9 Personen gut aufgehoben!

Brauche ich im Anfängerkurs schon eine Liftkarte?
Am ersten Tag des BASIC-Kurses gehen wir zu Fuß, also ist keine Liftkarte notwendig. Berg und Talfahrt mit Sessellift der Seiseralmbahn reichen aus. Am zweiten und dritten Tag genügt eine Punktekarte am Anfängerhang und erst ab dem vierten Tag ist der Kauf einer Tageskarte zu überlegen. Die Details besprechen Sie dann am besten mit Ihrem Snowboardlehrer oder bei uns in den Filialen.

Info Anfrage